Akte X Novels, Die unheimlichen Fälle des FBI, Bd.6, Frische by Les Martin, Frauke Meier

By Les Martin, Frauke Meier

Show description

Read Online or Download Akte X Novels, Die unheimlichen Fälle des FBI, Bd.6, Frische Knochen PDF

Best german_1 books

Großmutters Schuhe (Roman)

Eine »Familienfeier« gerät zur Generalabrechnung - eigenwillig und wunderbar erzählt. »Diese Familie braucht kein Oberhaupt mehr, weil sie nämlich mit diesem Tag aufgehört hat, eine Familie zu sein, die Nabe ist aus dem Rad gefallen, die Speichen spritzen in alle Richtungen. « Urenkel David benennt exakt und wenig schmeichelhaft, was once er von seiner Sippschaft hält.

Additional resources for Akte X Novels, Die unheimlichen Fälle des FBI, Bd.6, Frische Knochen

Sample text

Niemand vermochte genau zu sagen, was mit ihm geschehen war, doch es war deutlich zu sehen, daß er den Verstand verloren hatte. Seit seiner Einlieferung saß er nur mit einem Krankenhaushemd bekleidet am Kopfende seines Bettes. Er hatte die Arme um die angezogenen Knie geschlungen, und seine glasigen Augen blickten ins Nichts. Das einzige Lebenszeichen, das er von sich gab, war das stetige Schwanken seines Körpers - es schien, als würde ihn eine unsichtbare Kraft wiegen und trösten. Mulder und Scully betrachteten ihn durch das Beobachtungsfenster.

Im Licht der Scheinwerfer glitzerte das Naß wie Silber auf der Asphaltdecke. Mulder und Scully resümierten den Fall, während sie versuchten, in der Dunkelheit ihren Weg zu finden. „Bauvais muß die Leichen irgendwie ausgetauscht haben", meinte Scully. Sie saß am Steuer des Wagens und muß te laut sprechen, um das Jaulen der Scheibenwischer zu übertönen. „Das wäre aber wirklich ein beachtlicher Trick gewesen", gab Mulder zu bedenken. " „Dann hat er jemand anderen dazu gebracht.. Wir wissen, daß er eine Art Anführer ist.

Mulder nickte, doch er schien nicht ganz bei der Sache zu sein. Scully sprach ein wenig lauter, um seine Aufmerksamkeit zu erregen. " Doch Mulder wandte den Kopf ab und starrte zum Fenster hinaus. „Ich glaube, wir sollten zuallererst herausfinden, wer uns verfolgt", erklärte er schließlich. „Ich habe bisher nichts gesagt, weil ich nicht sicher war - aber jetzt bin ich es. Sehen Sie auf den Parkplatz. " Indem sie vorgab, nach dem Zuckerstreuer zu greifen, folgte Scully seiner Anweisung. „Ja ...

Download PDF sample

Rated 4.36 of 5 – based on 33 votes