Das althebräische Verbum: Abriss der Aspektlehre by Frithiof Rundgren

By Frithiof Rundgren

Show description

Read Online or Download Das althebräische Verbum: Abriss der Aspektlehre PDF

Similar german_1 books

Großmutters Schuhe (Roman)

Eine »Familienfeier« gerät zur Generalabrechnung - eigenwillig und wunderbar erzählt. »Diese Familie braucht kein Oberhaupt mehr, weil sie nämlich mit diesem Tag aufgehört hat, eine Familie zu sein, die Nabe ist aus dem Rad gefallen, die Speichen spritzen in alle Richtungen. « Urenkel David benennt exakt und wenig schmeichelhaft, was once er von seiner Sippschaft hält.

Extra info for Das althebräische Verbum: Abriss der Aspektlehre

Example text

Der Kursiv Kursiv tritt tritt als grundsätzlich grundsatzlich Gegensätze non-extraterminal mit dem dem sog. sog. Prateritum (in WirkWirklichkeit fientischer fientischer Konstativ) in in einem einem besonderen besonderen lichkeit fientischen Oppositionssystem Oppositionssystem zusammen. zusammen. lC;ll Formen iparras und und iprus iprus bilden en en bloque bloque den den merkFormen mallosen Term gegeniiber dem dem Stativ. Beide sind sind dann dann mallosen prinzipiell non-extraterminaI, non-extraterminal, d.

Theoretisch konnen wir die Verbformen natiirlich in allen denkbaren Oppositionen strukturieren, aber nicht alle MoglichMöglich- 74 75 keiten haben haben fiir für uns dasselbe Interesse (Ruiperez, Estructura 27). , §§27). 26. ke:it zur zur 224). Wirklichkeit" (Vorlesungen uber Syntax I S. 210, 210, 224). Die Aspekte Aspekte beziehen sich auf auf die Wirklichkeit, auf auf das Reale. Die reale Ebene und und die aspektuelle Ebene Ebene dekken sich grundsatzlich, grundsätzlich. In Neutralisationsstellungen ist der Verbalinhalt Verbalinhalt haufig häufig nicht nicht real, wohl aber aber modal modal im Sinne von "nicht-indikativisch".

Kursiv/konstativ, und dieser Wert ist dem (§ 15) 15) in der der besonderen Interferenz-Gesetz zufolge (§ Opp. Stativ/Fiens integriert. al "hat "hat mit dem rein possessivisch-zuständHchen qtl' parallel possessivisch-zustandlichen 1 qt " Typen zilqen ziiqen "hat Bart, ist alt". on "hat qtn, ist klein". klein ". Im 1m Stativ wird wird der Verbalinhalt extra terminos betrachtet, aber an an nur aspektuellen, nicht aber im temporalen oder im oder sich resultativen Sinn. Grundsätzlich terGrundsatzlich bedeutet extra terminos hier post terminum initialem (§ 23; 23; OS OS 9, S.

Download PDF sample

Rated 4.06 of 5 – based on 28 votes